Genehmigungen und Vier-Augen-Prinzip

Realisieren Sie digitale Genehmigungsverfahren mit ATLED. Als Teil der Prozessbeschreibung wird die „Genehmigung durch einen Dritten“ angestoßen. Dieser bekommt eine E-Mail mit einem Link, über den er einen Antrag oder sonstigen Prozessschritt bestätigen und kommentieren kann. Erst danach geht der Prozess als solcher weiter. Auf diese Weise lässt sich auch ein Vier-Augen-Prinzip realisieren.