Individuell

  • Module
  • Oberfläche
  • Schnittstellen

Prozessorientiert

  • Workflow
  • Lifecycle
  • Portal

Sicher

  • Zuverlässigkeit
  • Verschlüsselung
  • Dokumentation

Flexibel

  • Studio
  • Webfähigkeit
  • Hardwareanbindung

INDIVIDUELL

Module

Take what you need: ATLED hat eine ganze Reihe Basis-Module out-of-the-box verfügbar (z.B. Ausweisverwaltung, Zutrittskontrolle, Besucherverwaltung, etc.). Dazu können aber individuelle Kunden-Module mit besonderen Anforderungen entwickelt werden. Dieser modulare Aufbau bringt auch die gute Update-Fähigkeit von ATLED mit sich, sodass ATLED bei Ihnen immer auf dem neuesten Stand ist.

SICHER

Zuverlässigkeit

Trust me, Baby: Modernste Technologien sorgen dafür, dass ATLED stets zuverlässig läuft. Die zentrale Installation auf einem (internen oder externen) Server, der modulare Aufbau und die quartalsweisen Updates minimieren die Fehleranfälligkeit.

FLEXIBEL

Studio

In die Zentrale bitte: Das ATLED Studio ist die Steuerungszentrale Ihrer Software: Hier konfigurieren Sie die Funktionalität und erstellen und verwalten Benutzer und Rollen. Sie können Ihre Datenmodelle definieren und die Oberflächen der Anwendung Ihren Vorstellungen anpassen.

PROZESSORIENTIERT

Workflows

Von den Prozessen zum Workflow: ATLED kann über in BPMN 2.0 beschriebene Workflows konfiguriert werden. Visualisieren Sie Ihre Prozesse in Workflows und passen ATLED damit Ihren Abläufen an. Dadurch haben Sie nicht nur eine Dokumentation der Funktionsweise von Anfang an (in der auch das Zusammenspiel zwischen Hintergrundaufgaben und Benutzereingaben klar wird), sondern auch eine Anwendung, die genau in Ihren Abläufen arbeitet.